Historie
Unternehmerischer Mut und allzeit motivierte Mitarbeiter kennzeichnen unsere Geschichte seit mehr als 50 Jahren.
Historie

Tradition mit Zukunft

Mut zu Investitionen und Entscheidungen

 

…die Anfänge
  • 1963 Bau des ersten Firmengebäudes, Gründung der Firma Max Gutmann Dreherei Herstellung von Drehteilen und Schlosserei
  • 1966 Erweiterung der Produktionsflächen Herstellung von Dreh- und Schweißteilen
  • 1967 Beginn der Herstellung von Anhängern
  • 1974 Übernahme durch Peter Gutmann sen. Herstellung von Dreh-, Fräs- und Schweißteile

 

…stetiges Wachstum
  • 1987 Firmeneintritt von Peter Gutmann jun. Und Umstellung der Fertigung auf CNC Technik
  • 1990 Übernahme durch Peter Gutmann jun., Erweiterung der Produktionsflächen, Ausgliederung der Schweißerei
  • 1992 Produktionsausweitung durch Fabrikation von kompletten Baugruppen für die Industrie
  • 1993 Großer Eignungsnachweis zum Schweißen mit Einstellung eines Schweißfachingenieurs zusätzlich Reparatur und Herstellung von Ersatzteilen für Schaustelleranlagen Ausgliederung der Verwaltung in ein neues Gebäude
  • 1995 Aufnahme des Geschäftsbereiches Montage
  • 1998 Bau der neuen Produktionsstätte und Auslagerung der Stahlbauabteilung
  • 2001 Erweiterung der neuen Fertigung und Ausgliederung der mechanischen Fertigung
  • 2005 Neubau Verwaltungsgebäude Ausbildungszentrum und Qualitätssicherung
  • 2007 Auszeichnung „Bayerns Best 50“ durch Wirtschaftsminister Erwin Huber
  • 2007 Erweiterung der EDV und Organisation
  • 2008 Neubau Stahlbau und Lackiertechnik
…die Gegenwart
  • 2009 Zertifikat Schweißen von Schienenfahrzeugen- und-fahrzeugteilen nach DIN EN 15085 – 2
  • 2010 Beginn der Herstellung von Vakuum-Anlagen
  • 2013 Schweißzertifikat EN 1090 EXC3 für Stahl & Aluminium
  • 2014 Technologietransfer durch Einführung der Robotertechnik im Stahlbau
  • 2015 Umfirmierung zur „Gutmann Anlagentechnik GmbH“